Einladung zur Weihnachtsfeier 2022

Liebe Mitglieder der Ortsverbände P10 und Z48,
liebe Funkfreunde aus der Region,

wieder geht ein arbeitsreiches und erfolgreiches Jahr zu Ende und wir haben
endlich wieder die Möglichkeit eine Weihnachtsfeier zu veranstalten.
Dazu möchten wir Euch mit PartnerIn recht herzlich einladen, denn
gemeinsam wollen wir das Jahr 2022 ausklingen lassen.

Wann: Am Samstag, den 10. Dezember um 19:00 Uhr.
Wo: Hotel Hirt, Oberhofenstraße 5, 78652 Deißlingen

Wir bitten um eine kurze Antwort mit Angabe der teilnehmenden
Personenzahl, damit der Gastwirt besser planen kann bis spätestens 03.12.2022.
Für diejenigen, denen es nicht möglich ist an der Feier teilzunehmen,
wünscht der Gesamtvorstand des DARC-Ortsverbands Rottweil P10 schon
jetzt ein besinnliches und geruhsames Weihnachtsfest, sowie einen „guten
Rutsch“ ins neue Jahr.
Alles Gute im Neuen Jahr 2020, Gesundheit und Glück auf allen Wegen
wünscht,
Auf Euer kommen freut sich die gesamte Vorstandschaft
vy 73 de
DL1TOB Tobias

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Einladung zur Weihnachtsfeier 2022

Grillfest Klippeneck

Hallo zusammen,

wie schon beim letzten OV-Abend mitgeteilt findet dieser Samstag (29. 10) der Ausweichtermin für das Grillfest auf dem Klippeneck statt.
Geplant ist von 12 bis ca 16 Uhr ein gemütliches zusammensitzen am Grill und im Shack. Jeder der was essen möchte bitte ich sein Grillgut selbst mitzubringen. Ein Grill ist natürlich vorhanden.Um Getränke werden wir uns kümmern und stehen oben zur Verfügung.

Gleichzeitig findet an diesem Wochenende der CQ WW SSB Contest statt. Somit bietet sich die perfekte Möglichkeit die Clubstation zu nutzen und ein paar Punkte zu Verteiler oder selbst CQ zu rufen.

Auf euer Kommen würden wir uns freuen,

vy 73, de
DL1TOB Tobias

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Grillfest Klippeneck

Notfunkübung am 22.10.2022

Die Notfunk-Regionalgruppe Schwarzwald-Baar-Heuberg veranstaltet auch in diesem Jahr wieder eine Notfunkübung auf UKW. Hierzu laden wir alle Interessenten ein.

Kurz zu den Fakten:

Termin: Samstag, 22.10.2022
Zeit: 14:00 bis 16:00 Uhr MESZ
Voraussetzungen: Jeder Teilnehmer benötigt eine unabhängige Stromversorgung
und eine Sende-Empfangsmöglichkeit auf 2m und / oder 70cm.

Drehbuch: Jeder Teilnehmer erhält vor Beginn eine Art „Drehbuch“. In
diesem befinden sich detaillierte Informationen zu der
angenommenen Lage und zu den Frequenzen.

Leitstation: Die Leitstation befindet sich auf dem Klippeneck oberhalb
Denkingen (Landkreis Tuttlingen JN48JC) in ca. 980 m Höhe über NN. Die Leitstation ist ebenfalls Notstrom versorgt und wird
auf 2m sowie 70cm QRV sein.

Jeder der gerne mitmachen möchte, möge sich bis spätestens 16.10.2022 unter
NOTFUNK@amateurfunk-rottweil.de anmelden. Eine Anmeldung ist wichtig, damit jeder Teilnehmer eine detaillierte Übersicht vom Ablauf der Übung und der benutzten Frequenzen erhält.
Bei Rückfragen kann man sich gerne direkt an uns wenden.
Wir freuen uns auf rege Beteiligung. Gerne dürfen sich auch Mitglieder aus anderen Distrikten die HF technisch in Frage kommen anmelden.
Hier sei die nahe Grenze zum Distrikt A erwähnt, denn ein Stromausfall macht nicht an der Distriktsgrenze halt.

vy 73, de

die Organisatoren der Notfunkübung
DL1TOB Tobias
DK6ABC Markus
DO5RC Felix

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Notfunkübung am 22.10.2022

Erfolgreiche Instandsetzung, Danke!

Gestern konnten wir im kleinen Team mit Lothar DL6WL, Heinz DK5TB, SWL Felix und Heiko DG1GJH erfolgreich die kurzfristig angesetzten Antennenarbeiten durchführen. Bei blauem Himmel konnte der KW-Beam von Felix über die große Leiter erreicht werden und die Elemente festgezogen werden. Auch die 70cm Yagi wurde von Heinz DK5TB neu ausgerichtet.

Einen Herzlichen Dank für diesen Einsatz allen Helfern.

73 de DG1GJH Heiko

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Erfolgreiche Instandsetzung, Danke!

Antennenüberprüfung

Heute Abend am 21.07.2022 wollen wir die Gelegenheit nutzen an unserem Donnerstagabendtreffen die Antennen am Clubheim zu überprüfen. Ich hoffe, das Wetter spielt mit und es finden sich genug Helfer ein. Auf Euer kommen am Donnerstagabend um 20:00 Uhr freuen wir uns wie immer. Der Kühlschrank mit gekühlten Getränken steht bereit.

73 de DG1GJH Heiko

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Antennenüberprüfung

Es geht um die Zukunft des VFDB e.V.

Der VFDB e.V. ist ab den 1950er natürlich gewachsen. Überall dort, wo sich Funkamateure der damaligen Bundespost zusammengefunden haben, wurde bei entsprechender Anzahl ein Ortsverband gegründet. Der VFDB wurde dazu noch vom Dienstherrn der Deutschen Bundespost gefördert.
Die vorhandenen Mitglieder wurden über die Jahrzehnte älter und nach den 1970er gab es immer weniger Nachwuchsmitglieder, zumal der Verein ein weitgehend unauffälliges Dasein ab den 1980er fristete. Ab 1995 fiel dann auch die Förderung durch die Privatisierung der Deutschen Bundespost weg.
Aufgrund der Altersstruktur der Mitglieder schrumpften die Ortsverbände stetig. Neue junge Mitglieder kamen nur wenige hinzu. Mit diesem Schrumpfungsprozess einhergehend, reduzierte sich die Summe der Aktivitäten und damit reduzierte sich leider auch die Attraktivität des VFDB. Einige wenige Ortsverbände steuerten dieser Entwicklung aber entgegen.
Es gibt allerdings noch Alleinstellungsmerkmale des VFDB gegenüber unserem Korporativpartner, dem DARC, die für den VFDB sprechen.

In der Hauptversammlung in Berlin ist dem Antrag des Bezirks-Nordrhein gefolgt worden und die Versammlung hat beschlossen, geeignete Gegenmaßnahmen zu diesem Abwärtstrend zu planen und möchte dazu die Mitglieder mit einbeziehen. Es gilt die Attraktivität des Vereins für die Mitglieder und Nachwuchs sowie seiner Außenwirksamkeit zu steigern.

Wer möchte Teil des Projektteams werden und mitmachen?

Damit diese Herausforderung angegangen werden kann, sollen strukturierte und anonymisierte Daten der Mitglieder des VFDB bis zur Ortsverband-Ebene ausgewertet werden, um eine Datengrundlage zu bilden. Anhand dieser Datengrundlage können zukunftsweisende weitere Schritte geplant werden, wie zum Beispiel Kompetenzen identifizieren und bündeln. Hier sind z.B. Jugendarbeit, Programmierung von Mikrocomputern oder CW als Beispiele benannt. Für junge Menschen hat der Amateurfunk interessante Perspektiven für die richtige Berufswahl damals wie heute eröffnet.

Auf der Planungsliste dieses Projekts steht auch eine Mitgliederbefragung im Fokus, in der die Mitglieder ihre Sicht auf den Verein darstellen können. Eines der wichtigsten Merkmale wird sein uns für die Zukunft neu zu definieren und unser „Alleinstellungsmerkmal“ zu konkretisieren.
Hier werden noch engagierte Mitglieder – wirst DU – für die Mitarbeit im Planungsteam gesucht!

Wir sprechen damit alle Mitglieder an, die idealer Weise u.a. über Erfahrung in Teamarbeit verfügen sowie mit Office-Anwendungen vertraut sind. In der Startphase werden wir uns bedarfsweise über ein Videokonferenz-System treffen, sonst zweimal pro Monat. Um hier auch in der „Neuzeit“ anzukommen, verfolgen wir einen agilen Projekt Ansatz mit Agilen Team Coach (ATC), der uns im Projekt begleitet.
Haben wir Dein Interesse geweckt, an der Zukunft des Vereins mitzuarbeiten? Dann bitten wir um Kontaktaufnahme via Zukunft@vfdb.org  .

Wir freuen uns auf Deine Nachricht!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Es geht um die Zukunft des VFDB e.V.

Wir treffen uns wieder…

Liebe Mitglieder und Freunde von Z48,

ab sofort treffen wir uns wieder zu unseren Donnerstagabend-Treffen um 20:00 Uhr im Clubheim. Das Suchen ist vorbei und Ihr findet uns hier, wir freuen uns auf Euren Besuch.

73 de DG1GJH Heiko

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Wir treffen uns wieder…

DB0RWP nur noch im QRP-Betrieb?

Liebe Mitglieder und Freunde,

dass wir uns leider noch immer im Bezug auf unsere Vereinsaktivitäten im QRP-Modus befinden, habt Ihr alle mitbekommen. Unsere OV-Abende und Donnerstagabend-Treffen im Clubheim sind leider noch immer ausgesetzt.

Nun aber hatte sich auch unser FM-Relais DBØRWP diesem QRP-Modus angeschlossen. Die Sendeleistung verringerte sich durch den Ausfall der Endstufe auf 0,7 Watt. Eine schnelle und praktikable Lösung wurde von Heinz DK5TB und mir am 10.02.2022 umgesetzt. Jetzt arbeitet eine nachgesetzte alte Endstufe aus einem C-Netz Funktelefon mit 8,3 Watt im Relaisschrank. Einen Herzlichen Dank an Heinz, der schnell die Anpassung und PTT-Steuerung realisierte, so dass der Einbau schnell und problemlos klappte.

Empfangs- und Erfahrungsberichte mit und über die neue Endstufe sind immer willkommen.

Hoffen wir alle, dass auch wir diesen QRP-Modus in dem das Vereinsleben momentan steckt schnell verlassen und mit voller Leistung durchstarten können. Auf ein baldiges persönliches Treffen mit Euch freue ich mich bereits.

73 de DG1GJH Heiko

Mit QRP wird im Amateurfunk der Sendebetrieb mit kleiner Leistung bezeichnet. Der Begriff entstammt der Abkürzung für „Verringern Sie die Sendeleistung“ aus dem Q-Schlüssel und ist das Gegenstück zu QRO.
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für DB0RWP nur noch im QRP-Betrieb?

Weihnachtsfeier online….


Liebe Mitglieder,

ich möchte Euch an unsere virtuelle Weihnachtsfeier am Freitag, den 17. Dezember 2021 um 19:30 Uhr erinnern.

Wir treffen uns hier: www.OV-Abend.afu-rw.de

Ich hoffe doch einige von Euch zu sehen, auch wenn eine solche virtuelle Weihnachtsfeier eine  „echte“ Feier nicht ersetzen kann.

vy 73 Heiko DG1GJH

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Weihnachtsfeier online….

Und wieder keine Treffen…

Liebe Mitglieder und Freunde,

schnell und kurzfristig möchte ich Euch heute an dieser Stelle mitteilen, dass wir unser Treffen an den Donnerstagabenden im Clubheim bis auf Weiters einstellen.

Diese Entscheidung ist leider sehr kurzfristig, aber bei der momentanen Entwicklung der  Infektionszahlen und den augenblicklichen Umständen sehe ich leider keine andere Möglichkeit. Ich bitte für Euer Verständnis, wenn es Änderungen gibt, werde ich Euch an dieser Stelle so bald wie möglich informieren.

Keine Donnerstagabend-Treffen bis auf Weiteres.

Bleibt Gesund.

73 de DG1GJH Heiko

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Und wieder keine Treffen…