UKW Notfunk-Übung

Einladung zur UKW Notfunk-Übung

Liebe OVV´s und Notfunker,
die Notfunk-Regionalgruppe Schwarzwald-Baar-Heuberg veranstaltet auch in diesem Jahr wieder eine Notfunkübung auf UKW. Hierzu laden wir alle Interessenten ein:

Kurz zu den Fakten:

Termin: Samstag, 29.05.2021
Zeit: 14:00 bis 16:00 Uhr MESZ
Voraussetzungen: Jeder Teilnehmer benötigt eine unabhängige Stromversorgung
und eine Sende-Empfangsmöglichkeit auf 2m und / oder 70cm.

Drehbuch: Jeder Teilnehmer erhält spätestens eine Woche vor Beginn eine
Art „Drehbuch“. In diesem befinden sich detaillierte Informationen
zu der Lage und zu den Frequenzen.

Leitstation: Die Leitstation befindet sich auf dem Klippeneck oberhalb
Denkingen (Landkreis Tuttlingen JN48JC) in ca. 980 m Höhe über NN. Die Leitstation ist ebenfalls Notstrom versorgt und wird auf 2m sowie 70cm QRV sein.

Aktuelles: Aufgrund der momentanen Corona Situation sind alle Teilnehmer dazu verpflichtet die gesetzlichen Bestimmungen einzuhalten. Einer Teilnahme von zuhause aus oder alleine portabel spricht dann nichts dagegen.
Jeder der gerne mitmachen möchte, möge sich bis spätestens 24.05.2021 unter
NOTFUNK@amateurfunk-rottweil.de anmelden. Eine Anmeldung ist wichtig, damit jeder Teilnehmer eine detaillierte Übersicht vom Ablauf der Übung und der benutzten Frequenzen erhält.

Bei Rückfragen kann man sich gerne direkt an uns wenden.
Wir freuen uns auf rege Beteiligung. Gerne dürfen sich auch Mitglieder aus anderen Distrikten die HF technisch in Frage kommen anmelden.
Hier sei die nahe Grenze zum Distrikt A erwähnt, denn ein Stromausfall macht nicht an der Distriktsgrenze halt.

vy 73, de  die Organisatoren der Notfunkübung

DL1TOB Tobias
DK6ABC Markus
DO5RC Felix

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für UKW Notfunk-Übung

Und wir sind doch noch da… LoRa APRS

Liebe Mitglieder und Freunde von Z48,

leider können wir uns noch immer nicht persönlich treffen. Wir müssen den Kontakt weiter virtuell aufrecht erhalten. Unser Hobby bietet uns zum Glück viele Möglichkeiten. Ich habe testweise jetzt einen LoRa APRS iGate  aufgebaut, noch liegt die kleine Platine aber noch auf meinem Schreibtisch. In den nächsten Tagen werde ich aber HF-Technisch diesen neuen APRS Einstieg noch optimieren. Dieses noch relativ neue Betätigungsfeld im Amateurfunk ermöglicht es mit kleinem technischen Aufwand und geringem finanziellen Einsatz aktiv zu werden. Auf Basis der TTGO T-Beam ESP32 Hardware kann auf 433,775 MHz durch das verwendete LoRa Übertragungsprotokoll eine interessante Ergänzung zum klassischen 2m APRS auch im Bezug auf die Reichweite entstehen. Auf einer solchen kleinen Platine befindet sich alles was für einen Tracker benötigt wird, GPS, HF-Transceiver und sogar ein Display. Für ein iGate ist der Aufwand sogar noch geringer. Bis jetzt aber liegt noch alles ohne Gehäuse vor mir und befindet sich in der Testphase. Ich werde Euch aber auf dem laufenden halten und von meinen ersten Versuchen berichten, wer jetzt bereits einsteigen möchte, kann mich gerne kontaktieren (wir müssen ja nicht über die gleichen Stolpersteine stolpern, hi).

Es geht doch noch was, auch im Hintergrund wird noch immer gewerkelt, damit alles technisch und auch vereinstechnisch am Laufen bleibt. Einen herzlichen Dank unseren  „Hidden Heroes“. 

Bleibt alle gesund, haltet die Antennen vertikal oder vielleicht auch horizontal und wer will auch rechts- oder linksdrehend zirkular, Hauptsache lasst Euch nicht entmutigen, bis hoffentlich bald. 

Vy 73, DG1GJH Heiko Joswig

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Und wir sind doch noch da… LoRa APRS

Frohes neues Jahr 2021

            Liebe Mitglieder und Funkfreunde,

ein Jahr mit Herausforderung  für uns Alle wie wir es noch nicht erlebt haben liegt hinter uns. Wir hatten alle wenig Möglichkeiten uns persönlich zu treffen, aber trotzdem konnten wir den Kontakt untereinander halten. Es wäre aber auch schlimm, wenn gerade uns mit unserem verbindenden Hobby und den vielfältigen Möglichkeiten dies nicht gelingen sollte. Amateurfunk verbindet! Und die Voraussetzungen sind gegeben, unsere  Relais´ sind in Betrieb und warten auf Eure QSOs. An dieser Stelle einen großen Dank an Alle, die auch dieses Jahr, vielfach auch im Hintergrund, dafür gesorgt haben, daß unser Verein menschlich und technisch am Laufen geblieben ist.

Ich wünsche Euch Allen und Euren Lieben einen guten Start in das neue Jahr 2021. Bleibt gesund und auf hoffentlich baldiges Wiedersehen. Wir werden weiterhin unsere Aktivitäten der aktuellen Situation anpassen und Euch auf dem Laufenden halten.  

Unser erster gemeinsamer OV-Abend mit P10, leider noch virtuell, findet bereits am 04.01.2020 um 20:00 Uhr statt.

Ich freue mich auf rege Teilnahme. Auf der OV-Frequenz 144.625MHz wird vom Klippeneck der OV-Abend am Montagabend ausgestrahlt, mit der Möglichkeit, im Anschluss den Empfang zu bestätigen.

Mit Bild und Ton sowie aktiver Beteiligung, geht es aber auch komfortabel über folgenden Link: www.OV-Abend.afu-rw.de  (Ohne Installationen über das  Web-Tool, das der DARC zur Verfügung stellt.)

Vy 73, DG1GJH Heiko Joswig

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Frohes neues Jahr 2021

OV-Abend Dezember 2020

Liebe Mitglieder und Freunde,

unseren OV-Abend im Dezember werden wir online stattfinden lassen. Leider ist es uns nicht möglich diese Veranstaltung in den OV-Räumen durchzuführen. Die Corona-Regelungen lassen uns leider keine andere Möglichkeit. Aber ich möchte Euch ermutigen die Möglichkeiten zu nutzen und am 07.12.2020 um 20:00 Uhr online teilzunehmen.

Auf der OV-Frequenz 144.625MHz wird vom Klippeneck der OV-Abend am Montagabend ausgestrahlt mit der Möglichkeit im Anschluß den Empfang zu bestätigen.

Mit Bild und Ton sowie aktiver Beteiligung geht es aber auch komfortabel über folgenden

Link: www.OV-Abend.afu-rw.de

Ohne Installationen kommt Ihr über das  Web-Tool, das der DARC zur Verfügung stellt, zu unserem OV-Abend. Ich freue mich, wenn Ihr diese Möglichkeiten rege nutzt und wir uns am Montagabend hören oder sehen werden.

vy 73 Heiko DG1GJH

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für OV-Abend Dezember 2020

Keine Treffen bei Z48…

Liebe Mitglieder von Z48,

liebe Funkfreunde des Amateurfunks in Rottweil,

nachdem wir ganz langsam und behutsam mit unseren Donnerstagabend-Treffen auf der Dachterasse mit viel Abstand versucht haben etwas Normalität in unser Vereinsleben zu bringen, müssen wir leider aufgrund der aktuellen Ansteckungszahlen auch bei uns in Rottweil wieder diese Aktivitäten zurückfahren. Bis auf Weiteres finden keine Treffen mehr bei Z48 statt. Wir werden selbstverständlich die momentane Lage im Auge behalten um angemessene Entscheidungen für unseren Verein treffen zu können. Ich hoffe, daß Ihr für die Entscheidung Verständnis habt, auch Alternativen, bezüglich unserer Hautversammlung, die wir im Vorstand besprochen haben, sind zur Zeit so nicht durchführbar. Wir werden Euch, sobald es Neuigkeiten gibt, informieren. Auf die Möglichkeit über Funk an unseren gemeinsamen OV-Abenden mit P10 teilzunehmen, möchte ich an dieser Stelle noch nochmals hinweisen. Eine anschließende kurze Empfangsbestätigung am Ende der Übertragung ist auch eine schöne Bestätigung für die Bemühungen der Aktiven. Daß es funktioniert und das bis Herxheim, zeigten die Rückmeldungen. Die Rückmeldungen aus unserer Umgebung sind jedoch noch recht spärlich. Auf der OV-Frequenz 144,625MHz, die vom Klippeneck abgestrahlt wird, sollte der Empfang auch bei Euch klappen.

Bleibt Gesund, belebt unsere Relais´ und Frequenzen

vy 73 Heiko DG1GJH

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Keine Treffen bei Z48…

Herzlichen Glückwunsch und willkommen im Verein.

Die beiden Brüder Kilian DO2OK und Pius DO1PI, die viele von Euch bereits kennen, haben erfolgreich ihre Lizenzprüfung bei der Bundesnetzagentur abgelegt. Herzlichen Glückwunsch!  Wir freuen uns die Beiden bei Z48 als neue Vereinsmitglieder begrüßen zu dürfen und wünschen viel Spaß und nette QSO´s beim neuen Hobby.

73 de DG1GJH

Heiko

DO1PI                                                                                                                               DO2OK

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Herzlichen Glückwunsch und willkommen im Verein.

Einladung zum Fieldday 2020

Liebe Amateurfunk-Interessierte, Freunde, YLs und OMs,

am 01. und 02. August 2020 findet wieder unser Fieldday auf der
„Stettener Höhe“ statt.

Nachdem die Corona-Verordnung gelockert wurde, ist es nun auch wieder für
Vereine möglich, kleinere Veranstaltungen stattfinden zu lassen. Nach Rücksprache
mit der Gemeinde Zimmern ist es uns somit gestatten, einen Fieldday zu
veranstalten.

Die Stettener Höhe liegt oberhalb Zimmern ob Rottweil, gegenüber des
interkommunalen Gewerbegebiets „INKOM Südwest“ – Autobahnausfahrt RW /
Schramberg, Richtung Königsfeld fahren.
Die Zufahrt erfolgt über die Straße von Zimmern nach Stetten, der Weg ist mit
„DARC“-Schildern ausgeschildert.
Bitte nicht direkt an den Antennen parken!

Der offizielle Beginn ist am Samstag, den 01. August ab 14 Uhr und das Ende ist auf Sonntagabend geplant.

Einweisung erfolgt über den Relaisverbund DBØRWP oder DMR DBØKLI.
Es werden verschiedene Antennen für KW und UKW vorhanden sein, aber es ist
auch Platz, um selbstgebaute Antennen zu testen.
Ein Schwerpunkt wird auch dieses Jahr wieder AREDN sein. Wer sich über AREDN
informieren oder etwas testen möchte, der ist hier genau richtig.
Zum Essen wird es in diesem Jahr Schupfnudeln geben.
Aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen dürfen nur Personen die Veranstaltung besuchen, die keine Krankheit Symptome aufweisen und sich 14 Tage zuvor in keinem Risikogebiet aufgehalten haben.
Wir sind ebenfalls dazu verpflichtet, von allem Teilnehmer die Kontaktdaten
festzuhalten (natürlich unter Einhaltung des Datenschutzes). Dies ist erforderlich für alle Teilnehmer. Ist jemand damit nicht einverstanden, ist der Besuch der Veranstaltung leider nicht möglich.

Es sind alle Interessierte recht herzlich eingeladen!
Wir hoffen auf zahlreichen Besuch aus nah und fern.
Info und Wegebeschreibung auch auf unserer Homepage
www.amateurfunk-rottweil.de
Koordinaten Fieldday-Platz: N 48.170510° und E 8.562120°

vy 73,

Tobias DL1TOB
Felix DO5RC

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Einladung zum Fieldday 2020

Mai 2020

Liebe Mitglieder und Freunde,

mit einer Wellenlänge Abstand bei 144 MHz ist leider auch im Mai noch immer kein „Normaler Betrieb“ für unsere gemeinsamen persönlichen Aktivitäten möglich. Wir werden uns leider noch gedulden müssen bis wir OV-Abende und Donnerstagabendtreffen wie gewohnt abhalten können. Auch unsere diesjährige Hauptversammlung muß leider noch warten. Nach dem nun auch die HAM Radio 2020 offiziel abgesagt wurde, haben auch wir es uns mit der Entscheidung das Relaisfest bei DB0RWP dieses Jahr ausfallen zu lassen nicht leicht gemacht. Ich stelle in dieser Zeit fest, dass unser gemeinsames Hobby mehr als nur „Funken“ ist und viele die sozialen Kontake untereineander vermissen. In dieser für uns Alle nicht einfachen Zeit, bitte ich Euch, weiter die geltenden Verordnungen zu beachten, damit wir möglichst bald zum „Normalen Betrieb“ zurückkehren zu können. Versucht unser komunikatives Hobby zu nutzen und die Konntakte untereinander weiter bestehen zu lassen oder auch zu erweitern. Unsere Relais sind weiter für Euch alle betriebsbereit und auch die OV-Frequenz freut sich auf Eure Belegung.

Falls jemand von Euch noch Fragen hat, oder Hilfe benötigt, könnt Ihr Euch selbstverständlich jederzeit melden.

Bleibt gesund, schützt Euch und andere vor dem Virus.

Vy 73, DG1GJH Heiko Joswig

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Mai 2020

Auch weiterhin keine Veranstaltungen

Liebe Mitglieder von P10 und Z48,

liebe Funkfreunde des Amateurfunks in Rottweil,

auch weiterhin finden keine Veranstaltungen und Treffen bei Z48 und P10 statt. Bitte haltet Euch alle an die von den Behörden erlassenen Verordnungen. Nutzt unser Hobby um untereinander in Kontakt zu bleiben. Belegt die Frequenzen und Repeater, denn wenige Hobbys können in der aktuellen Krise noch ausgeführt werden, unser Amateurfunk kann sogar jetzt noch weltweit betrieben werden.

Wir wünschen Euch und Euren Familien trotz Allem ein schönes Osterfest!

Und selbstverständlich, falls jemand von Euch Fragen hat, oder Hilfe benötigt, könnt Ihr Euch jederzeit bei uns melden.

Bleibt gesund, schützt Euch und andere vor dem Virus.

Vy 73, die Vorstände von Z48 und P10

DG1GJH Heiko Joswig DL1TOB Tobias Pötzsch

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Auch weiterhin keine Veranstaltungen

Absage von Veranstaltungen im März 2020

Liebe Mitglieder von P10 und Z48,

liebe Funkfreunde des Amateurfunks in Rottweil,

wie Ihr alle sicherlich aus den aktuellen Medien entnommen habt, schreitet die Ausbreitung des Corona Virus auch bei uns in Baden-Württemberg weiter und schneller voran.

Die Landesregierung und das Gesundheitsamt haben dazu aufgerufen die sozialen Kontakte auf das wirklich notwendigste zu reduzieren.

Aus diesem Grund werden wir alle geplanten Veranstaltung des Amateurfunks in Rottweil für den Monat März absagen.

Dies betrifft leider auch die Z48 Hauptversammlung.

Sollte dennoch jemand den OV-Raum benutzen, bitte ich euch alle anwesenden Personen in das OV-Raum-Buch einzutragen.

Anstelle der Donnerstags-Treffs bei Z48 und den Freitagstreffs bei P10 möchte ich vorschlagen die Treffen „virtuell“ auf Funk durchzuführen. Ich möchte euch alle dazu aufrufen, die dadurch gewonnene Zeit für Gespräche auf unseren Relais DB0RWP zu nutzen.

Ich bitte euch nicht in Panik zu geraten. Die Maßnahmen der Regierung sind lediglich dafür da, die ausbreiten etwas zu verlangsamen, damit unser Gesundheitssystem nicht überfordert wird und die medizinische Sicherstellung Gewährleistet ist.

Falls jemand von euch Fragen hat oder Hilfe benötigt, könnt Ihr euch jederzeit bei uns melden.

Vy 73, die Vorstände von P10 und Z48

DL1TOB Tobias Pötzsch DG1GJH Heiko Joswig

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Absage von Veranstaltungen im März 2020