UKW Notfunk-Übung Regionalgruppe Rottweil P10 / Tuttlingen P13

Einladung zur UKW Notfunk-Übung

Tobias, DL1TOB, Notfunkreferent des OV Rottweil P10 und Markus, DK6ABC, Notfunkreferent des OV Tuttlingen P13, planen mit der Regionalgruppe eine Notfunkübung. Hierzu möchten wir euch herzlich einladen.

Kurz zu den Fakten:
Termin: Samstag, 21.05.2016
Zeit: 14:00 bis 16:00 Uhr MESZ

Voraussetzungen:
Jeder Teilnehmer benötigt eine unabhängige Stromversorgung, und eine Sende-Empfangsmöglichkeit auf 2m und/oder 70cm.
Drehbuch: Jeder Teilnehmer erhält spätestens eine Woche vor Beginn eine Art
„Drehbuch“. In diesem befinden sich detaillierte Informationen zu der Lage und zu den Frequenzen.

Leitstation:
Die Leitstation befindet sich auf dem Klippeneck oberhalb Denkingen (Landkreis Tuttlingen JN48JC) in ca. 980 m Höhe über NN. Die Leitstation ist ebenfalls Notstrom versorgt und wird auf 2m sowie 70cm QRV sein.

Jeder der gerne mitmachen möchte, möge sich bis spätestens 16.05.2016 bei Tobias (DL1TOB@darc.de) anmelden. Nach der Anmeldung erhält jeder Teilnehmer eine detaillierte Übersicht vom Ablauf der Übung und der benutzten Frequenzen.
Bei Rückfragen kann man sich gerne direkt an Tobias DL1TOB oder Markus DK6ABC wenden.
Wir freuen uns auf rege Beteiligung. Gerne dürfen sich auch Mitglieder aus anderen Distrikten anmelden, die HF technisch in Frage kommen.
Hier sei die nahe Grenze zum Distrikt A erwähnt, denn ein Stromausfall macht nicht an der Distriktsgrenze halt.

vy 73, de
Tobias, DL1TOB und Markus, DK6ABC

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für UKW Notfunk-Übung Regionalgruppe Rottweil P10 / Tuttlingen P13

Jahreshauptversammlung 2016 beim OV Z48

Einladung zur OV Z48 Jahreshauptversammlung 2016

Liebe YL und OM´s

zur diesjährigen Jahreshauptversammlung mit Wahlen lade ich heute gemäß
Satzung ein.
Die Jahreshauptversammlung findet:

am 17. März 2016
um 20:00 Uhr
im Clubheim 78628 Rottweil, Steig 27
statt.

Als Wahlvorstand wurde DK1MU Klaus Dold ernannt. Wahlvorschläge sind beim Wahlvorstand einzureichen. Zu wählen sind der 1. Vorsitzende und 2. Vorsitzende sowie der Kassenverwalter und der Schriftführer.
Anträge zur Hauptversammlung sind beim OVV DG1GJH Heiko Joswig oder
2. Vorsitzenden DG4GP Uwe Ganter einzureichen.

Tagesordnung:

1. Eröffnung und Begrüßung
2. Feststellung der Beschlussfähigkeit
3. Tätigkeitsbericht des Vorstands
4. Aussprache
5. Entlastung des Vorstands
6. Wahl des OVV und des stellvertretenden OVVs
7. Wahl der Funktionsträger Schriftführer und Kassenverwalter
8. Anträge und Sonstiges
9. Schließung der Jahreshauptversammlung

Der beste Verstärker ist eine gute Antenne, nach dieser alten Weisheit haben wir im zurückliegenden Jahr auch unsere UKW-Antennen ausgetauscht. Ausschlaggebend für diese Neuinvestition in Flexayagis war auch die geringe Windlast dieser Antennen. Insbesondere hatten wir mit dem alten 2m-Yagi durch unseren exponierten Standort in der Vergangenheit wiederholt Probleme. Nach heftigen Stürmen wurde so aus einem Langyagi auch schnell mal ein Kurzyagi.

Finanziell sind solche Modernisierungen nicht zuletzt auch durch unser jährliches Relaisfest möglich. Unser letztjähriges gelungenes Relaisfest war leider wie andere Amateurfunkveranstaltungen in der Region von einem leichten Besucherrückgang betroffen. Mein Dank geht an dieser Stelle an das toll bewährte Helferteam. Das Relaisfest 2016 findet am Sonntag den 5. Juni 2016 wie gewohnt auf unserer Sonnenterrasse statt. Das Helferteam und ich freuen uns natürlich Euch, Eure Verwandten Freunde und Bekannten dort begrüßen zu können. Eine Erweiterung unseres Helferteams für das Relaisfest ist in diesem Jahr zum erfolgreichen Gelingen aber unumgänglich. Ein paar Hände mehr beim Aufstellen der Sitzgarnituren oder Verlegen der Stromleitung für den Kühlschrank und das Fest wird zum Erfolg.

Keinen Erfolg hatten wir bei der Installation eines Klingelknopfes für unser Clubheim. Doch sollte bei unseren wöchentlichen Donnerstagabendtreffs jemand vor der geschlossenen Tür des Telekomgebäudes stehen, hat er nun neben DB0RWP und OV-Frequenz die Möglichkeit, sich telefonisch im Clubraum bemerkbar zu machen. Unser „Klingelknopf“ ist nun die Rufnummer
0151 63431276, die direkt am neuen Clubtelefon im 9. Stock aufläuft. Die wöchentlichen Donnerstagabendtreffs sind nun auch noch etwas leckerer geworden, neben den gekühlten Getränken haben wir jetzt auch verscheiden kleine Knabbereien zu bieten.

Eine gute Gelegenheit, die Knabbereien zu probieren, besteht an der Jahreshauptversammlung, auf die ich mich mit Eurem zahlreichen Erscheinen bereits freue.

Euer OVV  Heiko DG1GJH

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Jahreshauptversammlung 2016 beim OV Z48

Clubtelefon 0151 63431276

Klingel nein

Einen Klingelknopf haben wir noch immer nicht, aber ein Telefon im Clubraum für den Fall, dass Ihr unten an der Tür steht und zufälligerweise am Relais DBØRWP Wartungsarbeiten stattfinden, oder die OV-Frequenz 144.625 MHz gestört ist. Einfach kurz anrufen, unter der Telefonnummer 0151 63431276 und der persönliche Türöffner-Service steht Euch zur Verfügung. Wir freuen uns auf Euren wöchentlichen Donnerstag-abendbesuch ab 20 Uhr.

73 Heiko DG1GJH

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Clubtelefon 0151 63431276

Donnerstag ist immer OV-Treff Z48 – Was machen wir da ?

DK5TB DK5TB Heinz am Messplatz

Immer etwas Interessantes … und jeder kann sich einbringen, etwas mitbringen oder einfach mal vorbeischauen. Wir freuen uns über jeden Besuch. Der Kühlschrank ist gefüllt mit kühlen Getränken und Knabbereien stehen bereit. Also bis bald, jeden Donnerstag um 20 Uhr im Clubraum Z48 im Telekomgebäude.

DG1GJH Heiko

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Donnerstag ist immer OV-Treff Z48 – Was machen wir da ?

Mitgliederehrung

Werner_DF9GW

Für 4Ø Jahre Mitgliedschaft im Verein konnte ich an der Weihnachtsfeier OM Werner DF9GW die Urkunde und Anstecknadel des VFDB überreichen.                                                 OM Werner ist der Verantwortliche unserer Clubstation DKØRW, aber seine vielfältigen Aktivitäten beschränken sich nicht nur auf die Clubstation bei Z48, auch in der Jugendarbeit in der Region ist er sehr aktiv und widmet sich mit großem Engagement dem Nachwuchs mit verschiedensten Bastelprojekten.

Die Vorstandschaft von Z48 wünscht für die Zukunft viel Erfolg, Gesundheit und Spaß am Hobby und bedankt sich im Namen aller OM´s für seinen Einsatz.

73 Heiko DG1GJH

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Mitgliederehrung

Dreikönigstreffen OV A14

Traditionelles Dreikönigstreffen

 Wie in den vergangenen Jahrzehnten lädt auch dieses Jahr der OV A14 zum traditionellen Dreikönigstreffen am 06.01.2016 in das Gasthaus „Waldrose“ nach VS-Pfaffenweiler ein. Begonnen wird gegen ca. 12:00 Uhr zum Mittagessen, wobei man zu jeder Zeit dazustoßen kann. Gegen 14:00 Uhr wird bei Interesse, eine Fuchsjagd durchgeführt, bei der wir natürlich auf viele Teilnehmer hoffen. Wenn vorhanden, bringt bitte eure eigenen Fuchsjagdempfänger mit.

 73 de Tobias Hermle DC2GC OVV A14

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Dreikönigstreffen OV A14

Einladung zur Weihnachtsfeier

Hallo liebe Mitglieder, Freunde und Gönner
der Amateurfunk-Ortsverbände Rottweil  Z48 und P10!

Wir laden ein zum Jahresabschluss !        Anmeldungen sind noch möglich.
Der endgültige Termin der Weihnachtsfeier steht fest:

Datum:                Samstag, den 5. Dezember 2015
Uhrzeit:              ab 19.30 Uhr
Lokal:                  Gasthaus Mohren (Landgasthof)
Ort:                      in Fischbach, Königsfelder Straße 1 (Ortsmitte)

http://www.landgasthof-zum-mohren.de/

Parkplätze:                 vor dem Gasthaus und an der großen Bushaltestelle vor der Brücke

Wir erhalten folgendes Essen:

Abendessen in Büffetform

Hausgemachte Fleischküchle, Schwäbische Maultaschen, panierte Schnitzel
Beilagen:    Bratkartoffeln, Spätzle und braune Soße
Hausgemachter Kartoffelsalat
Bunte Blattsalate mit Garnitur (Sprossen Kracherle usw.)

Dessert:

Verschiedene Süßspeisen im Gläschen (Schokomousse, Creme Caramel, frisches Obst )

Preis pro Person 19.50€

Wir haben diesen Raum komplett für uns incl. modernem Tageslicht-Beamer
und variablen Stellmöglichkeiten für Tische bis zu 90 Personen !

Auf Euer Erscheinen freuen sich

DG1GJH Heiko Z48  und  DH8GB Bernd P10

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Einladung zur Weihnachtsfeier

Morsekurs bei P10

Hallo liebe Morse-Interessierten, Auffrischer, Neu-Erlerner etc.

Ich freue mich, den Start-Termin nennen zu können:
Dienstag, den 10.November, 19.30 Uhr, im Clubraum des OV P10 Rottweil,
Heerstrasse 55e im 3. Stock.

Trainer bin ich selbst, Bernd Müller DH8GB.
Wir lernen mit der Koch-Methode.
Eine Taste oder Keyer brauchen wir an diesem Abend noch nicht.
Aber einen Schreibblock, funktionierende Kugelschreiber, entspannte Teilnehmer
Und natürlich Zeit und gute Laune braucht es schon.
Und zum Auftakt gibt es Butterbrezeln und Kaffee bzw. Tee.

Es wird ein lockerer Kennenlern-Abend mit ersten Hörversuchen und
jede Menge „rund ums Morsen-Info´s“ für einen erfolgreichen Kurs.

Weitere Infos gibts unter 0170 /3130852 beim Vorstand des Ortsverbandes Rottweil P10, Bernd Müller.     email: DH8GB(at)DARC.DE

Auf Euer Kommen freut sich

Dadidit didididit dadadadidit dadadit dadididit

DH8GB Bernd

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Morsekurs bei P10

Erste Empfangsversuche von OSCAR-85

Am Donnerstagabend haben wir erste positive Empfangsversuche des neuen Amateurfunksatelliten OSCAR-85  (Fox-1A) am Club-Abend von Z48 gemacht. Der Satellit konnte zum berechneten Zeitpunkt mit der von mir gebauten Antenne mit einem 2m Handfunkgerät auf 145,980 MHz gut gehört werden. Die Antenne ist auf der Basis des günstigen 70cm Yagi um einen 2m Kurz-Yagi erweitert worden. In Kombination mit einem alten Fotostativ war auch das Ausrichten und Nachführen kein Problem. Diese Arrow-Antenne werde ich auf dem nächsten OV-Abend vorstellen, gerne beantworte ich aber auch Fragen in Vorfeld, wenn Interesse zum Nachbau besteht. Bis jetzt konnten Stationen aus I, SP, G, F, und DL gehört werden. Weitere interessante Informationen sind auf der Seite der AMSAT zu finden, dort kann auch das AMSAT Journal Fox-1A Lauch special issue kostenlos herunter geladen werden.  http://www.amsat.org/wordpress/wp-content/uploads/2015/10/AMSAT_Journal_Fox_Launch_Special_Issue.pdf

Für einen schnellen Überblick, wo sich der am 8. Oktober gestartete Satellit gerade befindet, bietet sich dieser link an: http://www.n2yo.com/?s=40967

An dieser Stelle erinnere ich gerne noch mal an unseren wöchentlichen Donnerstagabend Z48 Club-Treff ab 19:30Uhr zu dem alle Mitglieder und selbstverständlich auch alle Gäste herzlich eingeladen sind. In unserem Clubraum im Telekom-Gebäude in Rottweil heißt es dort probieren, experimentieren, diskutieren und an unserem Messplatz selbstverständlich auch reparieren. Für gekühlte Getränke und Knabbereien ist gesorgt.

DG1GJH Heiko OVV Z48

AO-85

OSCAR-85 Empfangsversuch bei Z48

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Erste Empfangsversuche von OSCAR-85

Sturmschäden endlich beseitigt

Am Samstag, den 10.10.2015, war es endlich soweit mit vereinten Kräften konnte endlich unser Spiderbeam repariert werden.  Nach der Demontage der alten UKW-Antennen wurde der Mast mit dem Spiderbeam aus dem Rotor gehoben und nach unten abgelassen. Das Grauen im Morgengrauen offenbarte sich den Helfern nun im gesamten Ausmass, alle Drahtelemente und Abspannungen hatten sich zu einem großen Knäuel verwickelt. Aber mit Geduld und dem richtigen Dreh konnte nach dem Einbau der neuen Glasfaserrohre alle Drahtelemente und die Abspannungen angebracht werden. Nach einer Stärkung bei Butterbrezeln und Kaffee wurden auch gleich die neuen Flexayagis für 2m und 70cm am Mast befestigt. Das Hochwuchten des Mastes mit Spiderbeam und Yagis forderte wieder alle Kräfte. Trotz kühlen und teils kräftigen Herbstwindböen konnte der Mast in den Rotor gehoben werden. Die gesamte Aktion zog sich bis zum späten Nachmittag hin, aber eine sofortige Überprüfung der Antennenanlagen zeigte den Erfolg der Mühen. Die Antennenanlage auf dem Clubheim  ist bereit für die nächsten QSO´s. Vielen Dank an alle Helfer die bei schwierigsten Bedingungen eine tolle Arbeit geleistet haben.

Heiko DG1GJH OVV Z48

Das Grauen im Morgengrauen...

Das Grauen im Morgengrauen…

Verwirrungen und Entwirrungen...

Verwirrungen und Entwirrungen…

Seiht doch schon besser aus...

Sieht doch schon besser aus…

Fertig !

Fertig !

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Sturmschäden endlich beseitigt